Wandern auf Sardinien

Hier ist der Foto-Bericht von einer grandiosen Wanderung mit viel Sonne und blauen bzw. grünen  Meer am Capo Tesca im November 2008. Es ist eine der schönsten Wanderungen der Welt.

Nachdem wir unseren Flug nach Olbia bei TUIfly gebucht hatten, besorgten wir uns den unten aufgeführten Wanderführer. Es war wie immer eine gute Entscheidung, auf ein Wanderbuch von diesem Verlag zurückzugreifen. Ohne Wanderbuch und Landkarte sollte man auf Sardinien nicht loswandern. Ich selbst vertraue nur meiner Wanderlektüre und nicht irgendwelchen Wegweisern, die eventuell verdreht oder verschwunden sein könnten. Denn genau dies kann einen wertvollen Urlaubstag so richtig verderben.

Hier ein paar geniale Bilder von der Tour am Capo Testa auf Nord-Sardinien. Diese Tour ist im Wanderbuch exakt beschrieben, daher brauche ich hier nicht so genau darauf eingehen. Die unteren Fotos wurden bei Porto Istana aufgenommen, also südlich von der Smaragdküste, der Costa Smeralda.

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!

Mein Auto hatte ich hier unten reserviert. Früher buchte ich immer direkt bei Europcars, Hertz  oder anderen Autoverleihfirmen. Seit einigen Jahren reserviere ich nur noch bei Sunnycars. Ich zahle bei Sunnycars relativ wenig Geld und habe immer das Komplett-Versicherungspaket ohne Selbstbeteiligung im Preis inklusive. Das ist mir im Urlaub extrem wichtig. Mit Sunnycars bin ich bisher rundherum zufrieden. Daher ist hier unten auf dieser Seite auch das Banner von Sunnycars abgebildet, welches auch angeklickt und genutzt werden darf. Darüber würde ich mich freuen. 

 

  Fragen? willi179@web.de

Die Top10 - Wanderungen

Meine Buchempfehlungen für Sardinien

Wenn das Geld mal wieder nicht reicht, dann klickt hier

Es waren wundervolle Tage und ich hatte viel Spaß. Ich muß unbedingt wiederkommen!