Auf der Burg in Alcala

Auf der alten Burganlage in Alcala de Guadaira kann man wunderbar Wehrtürme aufsteigen und hinabsteigen und über Wehrgänge spazieren, wenn man schwindelfrei ist. Ansonsten sollte man die Wehranlage nur von unten bestaunen. Der Eintritt war im Juni 2013 kostenlos. Auch unten am Flußbett des Rio Guadaira hat man schöne Ausblicke hoch auf die Burg, welche wohl die größte Burganlage Spaniens sein soll, was ich allerdings nicht ganz glauben kann. Direkt am Fluß entlang gibt es schöne gepflegte Spazierwege bis hin zur Wassermühle der Maler.

Für mich war dies eine der schönsten Burganlagen in Spanien. Es war ein wundervoller Tag und ich hatte viel Spaß. Ich muß unbedingt wiederkommen.

Bei Alcala beginnt auch eine der spanischen Vias-Verdes-Fahrradstrecken, welche jedoch zur Zeit recht ungepflegt ist.

Mein Bericht von dieser Rad-Tour von Alcala zur römischen Nekropole ist hier.

                       

Fragen? willi179@web.de  

Der Spanien-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

    

Meine Buchempfehlungen für Alcala und Andalusien

Hier sind alle meine Berichte in der Region Andalusien 2011-2013

Die schönsten Burgen und Stadtmauern in Spanien und Portugal

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!