An der Stadtmauer von Avila 

Es war recht kühl im Juli 2014, als ich Avila zum ersten Mal besuchte. Dies ist aber auch kein Wunder, denn Avila liegt nördlich von Madrid in 1124m Höhe und liegt damit höher als der deutsche Brocken. Avila ist mit dieser Höhenangabe die am höchsten gelegene Stadt Spaniens. Die komplett erhaltene Stadtmauer ist eine der schönsten mittelalterlichen Stadtbefestigungen weltweit. Für 5.00 Euro Eintritt konnte ich im Juli 2014 die Stadtmauer oben umwandern. 2500 Zinnen, 88 halbrunde Türme und neun Tore gibt es an der 2,5km langen Muralla zu bewundern. Das Gesamtpanorama der äußerst gepflegten Stadtmauer kann man am besten an der Straße  nach Salamanca am Aussichtspunkt Cruz de los Cuatro Postes geniessen. Zu beachten ist, daß Montags der Aufstieg zur Stadtmauer im Juli 2014 nicht möglich war. Ein wenig schwindelfrei sollte man schon sein. Es sind aber überall Geländer oder Kettenseile vorhanden.

                                                   

Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Alle Berichte in Zentralspanien

Meine Buchempfehlung für Avila und Umgebung

Das passende Hotel für Avila gibt es hier. Den passenden Mietwagen für Spanien gibt es hier.

Die schönsten Burgen und Stadtmauern in Spanien und Portugal

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!