Im Chino Hills State Park bei Los Angeles zur Poppie-Blüte im März 2019

Wenn im März die kalifornischen orangefarbenen Poppies blühen, dann ist hier die Hölle los. Hier gibt es die kalifornische Staats-Blume in Hülle und Fülle zu bestaunen. Jeder Ami will natürlich mit dem Auto bis zur Blumenwiese direkt vorfahren. Dies geht natürlich nicht und so staut sich hier der endlose Verkehr, wie man auf einigen meiner Bilder hier sehen kann.

Der Chino Hills State Park ansich ist völlig überfordert und hat kein gut funktionierendes Shuttle-System vorzuweisen. Hier hilft es also am besten, alles selbst  zu Fuß abzulaufen. Die GPS-Daten zum kostenlosen Download sind unten auf dieser Seite.

                                     

Hier rechts auf dieser Seite befinden sich zwei der wichtigsten Wanderbücher für Kalifornien. Meine Wanderungen bei Borrego Springs sind jedoch in beiden Büchern nicht enthalten.

Der Nordamerika-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

  

 Fragen? willi179@web.de  

Alle Berichte dieses Roadtrips im Süden Kaliforniens im März 2019 mit den Wanderungen im Anza Borrego Desert State Park

Hier sind alle 30 Berichte in Kalifornien 2014 mit den Wanderungen bei Palm Springs, Malibu und im Yoshua Tree Nationalpark

So wird richtig vorgeplant 

Wenn das Geld mal wieder nicht reicht, dann klickt hier

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!    

 

Ich selbst buche fast immer meine Unterkunft bei booking.com und die Reservierung hat bisher jedesmal funktioniert. Probiert es aus und macht es so wie ich, dann klappt es sicherlich auch mit der Unterkunft. Klickt einfach hier unten den Link an und reserviert. Für diesen Roadtrip hatte ich alle Unterkünfte hier reserviert:

Booking.com  

Für mich war dies einer der schönsten Tage in Kalifornien. Es war ein wundervoller Tag und ich hatte viel Spaß. Ich muß unbedingt wiederkommen!