Die Wanderung zum Elephant Tree im Anza Borrego Desert State Park in Süd-Kalifornien im März 2019

Der Elephant Tree Discovery Trail ist ein 1,0 Meilen Rundkurs und beginnt am Info-Schild an der Split Mountain Road südlich von Ocotillo Wells. Der sandige und leicht steinige Weg ist einfach zu gehen. Die GPS-Daten der Wanderstrecke mit einem Teil der Auto-Anfahrt kann man sich hier unten auf dieser Seite kostenlos herunterladen. Auf keinem Fall solte man vom klar erkennbaren Weg abweichen.

Der Elephant Tree ist ein sehr seltenes Gewächs im Süden Kaliforniens und ich selbst sah solch einen Baum zum ersten Mal in meinem Leben hier bei Ocotillo Wells. Die Blätter sind einzigartig klein gefiedert und der Baum sieht schon recht seltsam aus und man fragt sich nach dem Gang durch diese recht lebensfeindliche Wüste, wie es sein kann, daß solch ein Baum in dieser Gegend überhaupt existieren kann. Man fragt sich auch, warum der Baum gerade explizit dort steht und nicht irgendwo anders, wo er vielleicht geschützter stehen könnte und warum er allein dort steht und nicht in einer Gruppe. Na gut, ich sah nur diesen einen einzigen Baum, einige andere Elephant Trees sollen aber weiterhin noch in der Gegend wachsen.

                     

Hier rechts auf dieser Seite befinden sich zwei der wichtigsten Wanderbücher für Kalifornien. Meine Wanderungen bei Borrego Springs sind jedoch in beiden Büchern nicht enthalten.

Der Nordamerika-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

  

 Fragen? willi179@web.de  

Alle Berichte dieses Roadtrips im Süden Kaliforniens im März 2019 mit den Wanderungen im Anza Borrego Desert State Park

Hier sind alle 30 Berichte in Kalifornien 2014 mit den Wanderungen bei Palm Springs, Malibu und im Yoshua Tree Nationalpark

So wird richtig vorgeplant 

Wenn das Geld mal wieder nicht reicht, dann klickt hier

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!    

Ich selbst buche fast immer meine Unterkunft bei booking.com und die Reservierung hat bisher jedesmal funktioniert. Probiert es aus und macht es so wie ich, dann klappt es sicherlich auch mit der Unterkunft. Klickt einfach hier unten den Link an und reserviert. Für diesen Roadtrip hatte ich alle Unterkünfte hier reserviert:

Booking.com    

 

Für mich war dies eine der schönsten Wanderungen in Kalifornien. Es war ein wundervoller Tag und ich hatte viel Spaß. Ich muß unbedingt wiederkommen!