Inlineskaten am Maschsee      

Der Maschsee in Hannover ist einer der schönsten Seen weltweit.  Mitten im Zentrum der Stadt gelegen, ist er ein wunderschönes Naherholungsgebiet.

Um den See herum führt ein asphaltierter 3m breiter Weg für die Inlineskater und Radfahrer sowie weiterhin ein breiter Sandweg für die Wanderer und Spaziergänger. Leider werden die Wege auch von NordicWalkern genutzt, die mit ihren schlurfenden Schritten und klappernden Stöckern für jede Menge Lärm sorgen.

Der Asphalt wurde vor kurzem an mehreren Stellen ausgebessert. Daher kann man im Frühling 2014 und auch später  wieder unbeschwert um den See skaten. Auf einem kleinen Abschnitt bei der Löwenbastion hat sich eine wellige Mini-Halfpipe entwickelt, da einige Baumwurzeln nach oben durchdrückten. Ich hoffe, daß im Laufe des Jahres dieser Bereich modernisiert wird. 

Der Rundkurs um den See beträgt 6,3km. Man kann komplett herumskaten. Im Sommer findet hier jedes Jahr ein grandioses Sommerfest statt.

Augmented Reality: Der Maschsee-Rundkurs ist jetzt noch attraktiver geworden, da es hier extrem viele verschiedene Pokemons zu fangen gibt. Ich selbst fand hier und an drei anderen, jedoch kleineren Hotspots im Gro▀raum Hannover ungefähr 80 verschiedene Pokemons. Irgendwo scheint da auch ein Nest zu sein, da wo ich auch z.B. den Elektek, Glumanda, den Seper, Jurob oder das Quapsel fand.

 

Der Leineradweg führt am Maschsee entlang.


Abendstimmung am Maschsee. 

Weitere Inlineskate-Berichte aus Deutschland, Liechtenstein, Spanien, Holland und den USA

Im botanischen Garten Hannover-Herrenhausen

Das passende Hotel für Hannover gibt es hier

Alle meine Touren in Deutschland von Nord nach Süd

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!  

Geplante Radtouren: