Im Märchenpalast Palacio de Pena in Sintra 

Der Besuch des Neuschwansteins von Portugal ist neben der Besichtigung des grandiosen Parks der Quinta da Regaleira und des gewaltigen Maurenkastells  Bestandteil des Pflichtprogramms des Besuchs von Sintra. Das Schloß wurde zwischen 1840 und 1850 gebaut und kann täglich auch innen besichtigt werden. Der Eintritt kostete im Januar 2015 stattliche 14,50 Euro. Vom Parkplatz aus sollte man nicht den albernen Shuttle-Bus nehmen, sondern lieber zu Fuß durch den gepflegten Parks hoch zum Eingang des Palastes gehen. Bäche, Seen, Blumenrabatten, Bänke und Pavillons säumen den Weg. Am Wanderpfad wechselten sich im Januar die blau blühende Agapanthus und australische Baumfarne mit Rhododendron-Sträuchern, Kamelien, blühenden Azaleen und mediterranen Bäumen ab.

                                                         

 

Ich übernehme keine Haftung für das Nachwandern dieser oder auf anderen Seiten meiner Homepage aufgeführten Touren.

Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Meine Buchempfehlungen für Portugal

Alle Berichte in Portugal

Das passende Hotel für Sintra gibt es hier

Den passenden Mietwagen für Portugal gibt es hier 

Die schönsten Burgen und Stadtmauern in Spanien und Portugal

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!