Im Parque Sama in Nordspanien bei Tarragona

Im Mai 2013 besuchte ich den Parque Sama in der Nähe von Montbrio und ich war überrascht von den wirklich netten Brücken und Gebäuden. 

Viele liebevoll gepflegte Details enthält der Park. So gehören ein begehbarer Aussichtsturm, eine große Metallvase aus dem Jahre 1881, ein Springbrunnen, ein Wasserkanal, eine Piratengrotte und ein kleiner Tunnel zum Garten.

Der Eintritt kostete im Jahr 2013 4,70 Euro.

Mehr zu diesem Park findet man im rechts unten stehenden Buch. Leider ist mein deutschsprachiges Buch über die Gärten in Spanien und Portugal von Barbara Segall wohl zur Zeit ausverkauft. Vielleicht gibt es irgendwann mal eine Neuauflage oder man besorgt sich zur besseren Orientierung die englischsprachige Originalausgabe des Buches.  

                                     

Hier geht es zu meinen anderen Touren und Reiseberichten in dieser Region: 

Alle 23 Berichte an Spaniens Ostküste zwischen Barcelona und Valencia 

Der Ostspanien-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

   

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!

 Für mich war dies einer der schönsten Parks in Spanien. Es war ein wundervoller Tag und ich hatte viel Spaß. Ich muß unbedingt wiederkommen!