Die Wander-Runde um den Roque Nublo im April 2021 auf der Insel Gran Canaria 

Bei dieser Wanderung in der Mitte der kanarischen Insel startet man am Parkplatz La Goleta an der Bergstraße zwischen Ayacata und Cueva Grande. Die Rundtour um den 1803m hohen Berg Gran Canarias ist eine der schönsten Touren auf der Insel. Der Nebelberg war schon zu altkanarischer Zeit ein Heiligtum der Ureinwohner. Heutzutage pilgern Unmassen von Touristen zum Roque Nublo. Es ist wichtig, daß man schon ganz früh am Morgen da ist, bevor die Busse hier die Heerscharen mit den Ausflüglern absetzen. Die Runde hat 220m Höhenmeter im Aufstieg und im Abstieg. Der Weg ist nicht besonders gut gekennzeichnet. Man hält sich am besten an die Vorgaben des Rother-Wanderführers. Auf dem Plateau vor dem  Roque Nublo kann man wunderschön die Nachbarinsel Teneriffa mit dem Teide sehen. Außerdem ist das Plateau eine herrlicher Rastplatz für ein Picknick oder auch für einen ergiebigen Fotostopp.

                             

Die GPS-Daten sind unten auf dieser Seite. 

Diese Tour ist im Rother-Wanderführer hier rechts beschrieben:

Der Gran Canaria-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

  

 Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Alle Berichte Gran Canaria

 

Vollbildanzeige

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!    

Ich selbst buche fast immer meine Unterkunft bei booking.com und die Reservierung hat bisher jedesmal funktioniert. Probiert es aus und macht es so wie ich, dann klappt es sicherlich auch mit der Unterkunft. Klickt einfach hier unten den Link an und reserviert. Für diesen Trip nach Gran Canaria hatte ich meine coronasichere Unterkunft auch hier reserviert:

Booking.com