Im San Diego Botanic Garden in Süd-Kalifornien im März 2019

Der botanische Garten von San Diego befindet sich im Vorort Encinitas südlich von Carlsbad. Der Eingang befindet sich am Quail Garden Drive Nr. 230 und der Eintritt betrug im März 2019 18 US-Dollar. Die üppige tropische und subtropische Vegetation und eine Vielzahl von interessanten Skulpturen mit Pflanzen-Arrangements zeichnen diesen sehr sehenswerten Park aus. Ich selbst fand den großen Subtropical Fruit Garden mit vielen tropischen Fruchtbäumen und auch einen viele Avocados tragenden sehr großen Avocado-Baum sehr interessant. Eine mächtige Fischschwanz-Palme sieht sehr dekorativ aus. Aufgelockert wird der Garten durch einen See und einen Wasserfall. Viele Pflanzen sind entsprechend ihrer Herkunft in Gruppen eingeteilt. So gibt es z.B. den Eucalyptus Grove, New World Desert Garden, Mexican Garden, Bamboo Garden, Herb Garden, African Garden, New Zealand Garden, Tropical Rain Forest, Canary Island Garden, Central American Garden, und viele andere Gärten.

                                                       

Hier rechts auf dieser Seite befinden sich zwei der wichtigsten Wanderbücher für Kalifornien.

Der Nordamerika-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

  

 Fragen? willi179@web.de  

Alle Berichte dieses Roadtrips im Süden Kaliforniens im März 2019 mit den Wanderungen im Anza Borrego Desert State Park

Hier sind alle 30 Berichte in Kalifornien 2014 mit den Wanderungen bei Palm Springs, Malibu und im Yoshua Tree Nationalpark

So wird richtig vorgeplant 

Wenn das Geld mal wieder nicht reicht, dann klickt hier

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!    

Ich selbst buche fast immer meine Unterkunft bei booking.com und die Reservierung hat bisher jedesmal funktioniert. Probiert es aus und macht es so wie ich, dann klappt es sicherlich auch mit der Unterkunft. Klickt einfach hier unten den Link an und reserviert. Für diesen Roadtrip hatte ich alle Unterkünfte hier reserviert:

Booking.com  

Es war ein wundervoller Tag und ich hatte viel Spaß. Ich muß unbedingt wiederkommen!