Wellness pur in Bad Sulza

Im Dezember 2014 besuchte ich für ein Wochenende Bad Sulza und die Toskana-Therme in Bad Sulza. Bei Spiegel-Online las ich einmal den Beitrag, daß die New York Times die sich hier befindliche Toskana-Therme zu den 100 schönsten Bädern der Welt gekürt hat. Also wurde bei mir der Plan gefaßt, daß ich mich davon einmal selbst überzeugen wollte.

Es ist wirklich ein geniales Bad mit entspannender meditativer Unterwasser-Musik. Besonders schön ist es zum Vollmond dort. An jedem Vollmond findet hier nämlich ein Vollmondkonzert statt. Diese Musik hört man dann unter Wasser und auch in der Therme. Zusätzlich finden jeden Freitagabend klassische Unterwassermusik-Aufführungen statt. Ein recht großes Außenbecken mit Strömungskanal und Whirlpools sowie eine große Saunalandschaft runden das Wellness-Angebot ab. 

Prädikat: 1A. Also hinfahren und genießen! Mindestens einmal pro Jahr  sollte man hier ein Wochenende einplanen.

Zu erreichen ist die Toskana-Therme ganz einfach, denn der Bahnhof von Bad Sulza befindet sich unweit von der Therme. Die Züge zwischen Eisenach und Halle halten hier regelmäßig. In der fußläufigen Umgebung befindet sich ein gut gefüllter Netto-Supermarkt mit integrierter Bäckerei. Im Ortszentrum befindet sich ein kleiner Imbißstand mit Thüringer Bratwurst, geräucherter grätenloser Forelle und Glühwein. Die Imbißbude ist überall im Ort an den relevanten Stellen mit Richtungsangaben und Entfernungsangaben beschildert.

Foto-Serie folgt

Ansonsten sind hier einige kleine Wanderungen in der Umgebung möglich. Hoch zur Sonnenburg oder rund um Bad Sulza gibt es einige recht nette Erkundungen an den Weinbergen entlang. Wegweiser sind mehr als ausreichend in Bal Sulza vorhanden, wie man auf einem Bild sehen kann. Da Bad Sulza zwischen dem Thüringer Wald und dem Harz liegt, kann man auch von hier aus zu Wanderungen in diesen beiden genannten Mittelgebirgen und dem Kyffhäuser starten.

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden! 

Meine Unterkunft in Bad Sulza reservierte ich hier unten. Zu empfehlen ist das Haus an der Therme 1. Dieses Hotel besitzt einen 20m langen verglasten Bademantel-Übergang zur Therme und bietet einen kostenlosen Zutritt zum Badeparadies. Das dort angebotene Frühstücksbufett ist excellent. 

 Booking.com  

Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Schwimmen

Alle meine Touren in Deutschland von Nord nach Süd