An der Costa Ballena im Juni 2017 

Ein großes Hotel dicht an der Küste Andalusiens in Costa Ballena war mein Standhotel der diesjährigen Andalusien-Radtour. Nach Ende der Radtour konnte ich hier die Radreise ausklingen lassen. Hier wurden auch die großen Fahrradpappkartons für den Rückflug problemlos zwischengelagert.

Das Wichtigste zu Costa Ballena: Außer breite und feinsandige Strände gibt es einen sehr gut sortierten Mercadona im Ort sowie verschiedene Strandlokale. Ein paar schön gepflasterte bzw. asphaltierte und geschotterte Radwege ziehen sich an der Küste entlang. In dem modernen Badeort gibt es kein historisches Stadtzentrum und keinen Hafen. Wenn ich lecker Fisch in einem Hafenviertel essen wollte, mußte ich also mit dem Fahrrad auf der Via Verde nach Rota oder Chipiona fahren. Schöne Sonnenuntergänge gab es hier an jeden Abend:

                                   

Im Fischrestaurant im Hafen von Rota:

Im Fischrestaurant im Hafen von Chipiona:

 

 Ich übernehme keine Haftung für das Nachwandern dieser oder auf anderen Seiten meiner Homepage aufgeführten Touren. 

Für mich war dies einer der schönsten Strände in Spanien. Es waren wundervolle Tage und ich hatte viel Spaß. Ich muß unbedingt wiederkommen!

  Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Alle 13 Berichte der Fahrrad-Rundreise 2017 in Andalusien

Alle weiteren früheren Radreiseberichte und Wanderberichte Andalusien

Der Spanien-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

    

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!    

Ich selbst buche fast immer meine Unterkunft bei booking.com und die Reservierung hat bisher jedesmal funktioniert. Probiert es aus und macht es so wie ich, dann klappt es sicherlich auch mit der Unterkunft. Klickt einfach hier unten den Link an und reserviert. Alle Hotels der Andalusien-Tour 2017 hatte ich hier reserviert:

Booking.com