Die Wanderung an der Steilwand von Tazacorte

Dieser kunstvoll angelegte Weg zwischen Himmel und Erde ist die schönste Wanderung auf der kanarischen Insel La Palma. Wie man auf den Bildern sehen kann, ist der Weg ausreichend breit und auch fast immer mit Steinen an den Rändern versehen. Ich selbst bin diesen Weg an der Steilküste im Jahr 2001 abwärts gegangen und bei einer anderen Reise im Jahr 2016 aufwärts gegangen. Diesen Weg mit insgesamt 562 Höhenmetern aufwärts zum Mirador El Time zu gehen ist angenehmer als den gleichen Weg abwärts zu gehen.

                                                                   

Der Startpunkt meiner neuen 7,3 km langen Tour im Februar 2016 war der Küstenort Puerto de Tazacorte. Kurz vor dem Fischrestaurant Kiosko Teneguia beginnt der anfangs gepflasterte breite Aufstiegsweg. In endlosen Serpentinen windet sich der Weg aufwärts. Einige luftige Stellen sind zu passieren und einmal fegte der böige Wind ganz schön kräftig an mir vorbei, so daß ich kurz in die Knie ging, um nicht umgeweht zu werden. Unterwegs gibt es jede Menge Möglichkeiten für Foto-Stopps. Auf halber Strecke lädt das Aussichts-Restaurant El Time für einen Stopp ein. Ich bestellte mir hier ein eiskaltes Bier und überlegte, wie es weiterging, denn hier an dieser Stelle kann man auch mit dem Bus oder Taxi zurück zum Hafen fahren. Ich nahm aber dann doch den Fußweg an den Steilhängen des Barranco de Angustias und ging die 562 Höhenmeter auf kunstvoll angelegten Serpentinen hinab zurück zum Hafen. Das habe ich hinterher auch nicht bereut.

Mein Wanderbuch meinte, dies wäre eine blaue Tour, aber es war nach Ihrer eigenen Definition definitiv eine rote Tour. Der Buchlink ist hier auf dieser Seite etwas weiter unten. 

Die GPS-Daten der Tour können hier kostenlos heruntergeladen werden:  

 

Ich übernehme keine Haftung für das Nachwandern dieser oder auf anderen Seiten meiner Homepage aufgeführten Touren.

Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Das passende Hotel für Tazacorte gibt es hier. Den passenden Mietwagen für La Palma gibt es hier. 

Alle Berichte auf der Insel La Palma

Meine Buchempfehlungen für La Palma

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!