Der neue Radweg Rio Madrid ist absolut empfehlenswert

Rom liegt am Tiber, London an der Themse und die Seine fließt durch Paris. Aber wie heißt denn eigentlich der Fluß in Madrid? Es ist der Manzanares, der später in den Jarama fließt. Der Jarama vereint sich im weiteren Verlauf mit dem Tajo. Das Wasser des Manzanares fließt bei Lissabon letztendlich im Tejo in den Atlantik. Somit liegen 2 Weltstädte an einem Fluß.

Vor einigen Jahren beschloß die Stadtregierung von Madrid, daß die überaus häßliche Gegend am Stadtfluß Manzanares im Zentrum der Metropole verschönert werden soll. Mit einem mutigen Projekt  wurde die am Manzanares liegende Stadtautobahn unterirdisch unter den Fluß verlegt. Das nun freiliegende Gelände wurde zum autofreien Stadtpark Rio Madrid umgebaut. 

Radfahrer, Inlineskater und Spaziergänger nutzen nun den neuen Paseo, auf dem es Sonntagnachmittags doch recht voll werden kann. Am besten, man dreht mit dem Fahrrad oder Tandem früh morgens seine Runden. Auf weiten Strecken kann man auf beiden Seiten des Ufers auf breiten Wegen fahrradfahren. Nur auf dem kurzen Stück beim Fußballstadion Vicente Calderon von Atletico Madrid gibt es keinen Weg. Die Anlage Madrid Rio ist sehr gepflegt mit vielen Blumenrabatten, Sträuchern, Kinderspielplätzen und Abenteuer-Spielplätzen. Interessante Brücken überqueren an einigen Stellen den Fluß, wie man auf machen Fotos sehen kann. Gut sichtbar sind sind im Verlauf des Weges der Palacio Real de Madrid und  Matadero Madrid. Viele Cafes und Restaurant haben sich am Rio Madrid angesiedelt. So kann man immer auch mal eine Getränkepause einlegen.

                                               

Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Meine Buchempfehlung für Madrid und Umgebung

Radwege in Spanien

Die Via Verde Tajuna bei Madrid

Alle Berichte in Zentralspanien und Madrid

Mi Bike Rio - So heißt der gute Fahrradverleih direkt am Manzanares und Rio Madrid in der Nähe des U-Bahnhofes Principe Pio. Die Fahrräder und Tandems sind gut gepflegt und in guter Qualität. Für Tagestouren sind die hier angebotenen Fahrräder völlig ausreichend, für Mehrtagestouren sollte man aber sein eigenes Fahrrad mit dabeihaben.

Die GPS-Daten können hier kostenlos heruntergeladen werden:

 

Ich übernehme keine Haftung für das Nachwandern dieser oder auf anderen Seiten meiner Homepage aufgeführten Touren.

Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Meine Buchempfehlung für Madrid und Umgebung

Radwege in Spanien

Die Via Verde Tajuna bei Madrid

Alle Berichte in Zentralspanien und Madrid

Das passende Hotel für Madrid gibt es hier

Den passenden Mietwagen für Madrid gibt es hier 

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!