Im Sabino Canyon bei Tucson

Der Sabino Canyon ist eine typische amerikanische Erlebnis-Fahrt mit einem offenen Bus. Für mich als Europäer war es nur ein Flop. 

Zunächst einmal werden richtig viele Bucks abgegriffen. So kostete der Parkplatz am Stadtrand von Tucson im Oktober 2014 unglaubliche 5 US-Dollar. Dann fährt man mit dem Shuttle für 8 US-Dollar Gebühr den Sabino Canyon auf einer Asphaltstraße hinauf. Alle Amerikaner fuhren wieder mit dem offenen Bus hinunter. Nur die zwei deutschen Touristen stiegen oben aus und gingen zu Fuß hinunter ins Tal. Die Busfahrt war nervig, weil der Busfahrer durch ein Mikrofon ständig die Gäste vollschnatterte. Es war nur laut und die Sitze im Shuttle-Bus waren unbequem hart mit wenig Federung.

Potenzial für eine grandiose Wandertour wäre durchaus vorhanden, denn der Sabino Canyon befindet sich in der Nähe des Saguaro Nationalparks, in dem die riesigen Saguaras wachsen. Der Sabino Canyon hat eine für die Wüstenregion im Süden Arizonas besondere Attraktion, nämlich einen kleinen klaren Bach. Der Bach schlängelt sich durch den Canyon und an einigen wenigen Punkten gibt es am Ufer kleinen Stellen für ein Picknick. Es gibt keinen Wanderweg oder Trampelpfad am Bach, sondern man benutzt unschönerweise die asphaltierte Straße zum hinunterlaufen. 

                                                

Die Vorplanung für Tucson und Umgebung beinhaltet zunächst die Beschaffung eines erstklassigen Wanderbuches. Ich übernehme keine Haftung für das Nachwandern dieser oder auf anderen Seiten meiner Homepage aufgeführten Touren. 

Zum Auffrischen der englischen und amerikanischen Vokabeln empfehle ich mein Englisch-Lernbuch. Es enthält neben einigen Geschichten zum Grand Canyon auch verschiedene einfache und schwierige Übungen.

Fragen? willi179@web.de  

Alle 17 Berichte von Tuscon und Umgebung Herbst 2014

Alle 30 Berichte Kalifornien Februar 2014

Das passende Hotel für Tucson gibt es hier

Den passenden Mietwagen für Tucson gibt es hier 

Alle 28 Reise-Berichte in Nevada, Utah und Arizona 9/2013

Meine Buchempfehlungen für Tucson und Umgebung

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!