Auf der Via de la Plata

 

Auf der Via de la Plata fuhr ich mit dem Fahrrad bisher nur ein kurzes Stück. Es war auch nur Zufall, daß ich auf der Via de la Plata fuhr. Auf dem Rückweg von der Via Verde de Italica bei Sevilla fuhr ich bei Camas an einer großen Infotafel vorbei und ich stellte fest, daß ich exakt dort auf der Via de la Plata fuhr. Daher also die vielen Radfahrer und Fußgänger hier in diesem Bereich. Der Einstieg zur Vias Verdes de Italica liegt ca. 2 km abseits von der Via de la Plata.  

Das hier rechts oben zu sehende Buch ist zwar auf spanisch geschrieben, hat aber Höhenprofile mit drauf. Es ist von einem spanischen MTB-Radfahrer für Radfahrer geschrieben.

Buch Nr. 3 wurde mir von einem Radfahrer aus Hannover empfohlen. Es ist auf spanisch geschrieben. So lernt man halt auf unterhaltsame Art leicht die spanische Sprache.

     

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!

Fragen? willi179@web.de  

Meine Buchempfehlungen für Andalusien

Der Spanien-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

   

Zur GPS-Karte: Die Vias Verdes de Italica beginnt bei Camas. Die Via de la Plata beginnt an der Giralda in Sevilla und durchläuft Camas:  

Hier sind meine anderen Berichte in diese Region:

In Sevilla 

Hier geht es zur schönsten Wanderung in Andalusien am Rio Chillar 

Der Radweg Vias Verdes in Andalusien 

Hier sind alle meine Reiseberichte in Andalusien 

Auf der Via de la Plata in Merida 

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!