In Astigarraga in Nordspanien

Wenn man im Nordosten Spaniens die grandiosen Vias Verdes Plazaola, Urola und Bidasoa abradeln will, dann stellt sich schnell die Frage, an welchem strategisch gut gewählten Ort man wohnen will. Schnell scheiden die Seebadeorte San Sebastian, Irun und Hendaye aus, da es hier scheinbar nur extrem viele völlig überteuerte Hotels gibt. 

Schnell kommt dann zu San Sebastians Vorort Astigarraga, indem es die wirklich empfehlenswerte Pension Astigarraga gibt. Bei booking.com wird die Herberge zu Recht mit 9,2 bewertet.

Was bestellt man im Restaurant in Nordspanien? Natürlich Fisch. Hier wird Fisch traditionell perfekt zubereitet. Die Merluza (Seehecht) wurde mir an 3 Abenden in Astigarraga serviert. Es war immer wieder ein Genuß. Einfach und sehr gut. Das Restaurant nennt sich Iretza Sagardotegia und die Merluza kostete im Juli 2014 angemessene 15 Euro. Ein Bier kostete 2,80 Euro.

Weiterhin gibt es einen Supermarkt Dia im Ort. Sonst ist hier außer viel Ruhe nichts los. Das dazu passende Radwanderbuch für diese Region gibt es hier unten.

         

Radtour in der Nähe auf der Via Verde Plazaola mit dem längsten Fahrradtunnel der Welt 7/2014 

Weiter geht dieser Radweg von Spanien ans Meer nach Hendaye in Frankreich

Liste der schönsten Vias Verdes in Spanien - Top10

So wird richtig vorgeplant 

Alle Berichte in Nordspanien 2014

Meine Buchempfehlung für Nordspanien

Der Spanien-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

  

 

Ich übernehme keine Haftung für das Nachwandern dieser oder auf anderen Seiten meiner Homepage aufgeführten Touren. 

Zum Auffrischen der spanischen Vokabeln empfehle ich mein Spanisch-Lernbuch hier oben. Es enthält auch verschiedene einfache und schwierige Übungen.

Fragen? willi179@web.de  

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!