Die Wanderung zum Leprechaun Canyon bei Hanksville im September 2022

Diese Wanderung zum Leprechaun Canyon befindet sich in der Gegend von Hanksville. Bei meinem Besuch war es sonnig und heiß und mit etwas über 40 Grad plus gerade noch so erträglich. Es war eine meiner einsamsten Touren in Utah 2022, denn ich sah keinerlei Menschen auf dieser Strecke. Der stark sandige Weg zum Canyon ist recht einfach zu gehen. Am Wegesrand blühten viele Wüsten-Schönheiten in allen Formen und Farben. Kurz hinter dem Eingangsbereich des Canyons versperrte bei meinem Besuch leider unerwarteter Weise ein neu heruntergefallener riesiger Felsbrocken den Weg. Ohne technische Hilfsmittel kommt man hier nicht gut weiter. Die GPS-Daten sind unten auf dieser Seite.

                                       

Der Leprechaun-Canyon wir immer enger, je tiefer man hineingeht. Wenn man nicht mehr gut vorankommt, sollte man umdrehen, bevor man feststeckt. Da hier kein Handy-Empfang möglich ist, kann man auch schlecht Hilfe herbeirufen.

Wenn man die Nationalpark-Tour in Utah plant, ist es besser, wenn man sich den Annual-Pass am Beginn der Tour beschafft. Dieser Jahres-Pass kostete im Jahr 2022 exakt 80 US-Dollar für ein Auto oder für 2 Besucher. Dieser Pass, auch America The Beautiful genannt, ist genau ein Jahr gültig und gilt in allen Nationalparks der USA. Dieser Pass ist aber nicht in den State Parks gültig. 

Der Nordamerika-Mietwagenpreisvergleich ist hier unten. Grundsätzlich sind Autoanmietungen in den USA nach der Corona-Krise sehr teuer geworden, da die Flottenanbieter zu Beginn der Corona-Krise viele der nicht benötigten Autos abgestoßen hatten und jetzt mitten in der Auto-Chip-Krise nicht genügend neue Autos nachkaufen können.

  

 Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant

Mein neues empfehlenswertes Wanderbuch für Utah ist hier rechts auf dieser Seite:

Alle Wanderungen in Utah im September 2022

Alle Wanderungen in Utah im September 2018

Andere Slot-Canyons:

Im  Antelope-Canyon bei Page

Im Slot-Canyon bei Borrego Springs

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!    

Ich selbst buche fast immer meine Unterkunft bei booking.com und die Reservierung hat bisher jedesmal funktioniert. Probiert es aus und macht es so wie ich, dann klappt es sicherlich auch mit der Unterkunft. Klickt einfach hier unten den Link an und reserviert. Für diesen Trip nach Utah hatte ich meine Unterkünfte hier reserviert:

Booking.com  

Die GPS-Daten sind hier:

Vollbildanzeige