Schöne Wanderung an der Steilküste von Malibu

Malibu ist ein kleiner Ort am Pazifik nördlich von Los Angeles. Hier wohnen die Reichen und Schönen aus Hollywood in gut abgeschotteten Villen. Es gibt nur wenige Strandzugänge, damit die Filmstars unter sich bleiben können. An der Steilküste lädt ein gepflegter Strand zum Flanieren ein. Armut ist hier unbekannt, wie man auch am dritten und vierten Bild erkennen kann. Einen dieser Strandzugänge habe ich per GPS aufgezeichnet. Gerne sende ich diese kostenlosen Daten interessierten Lesern zu. Bei meinem Besuch im Februar 2014 zogen Nebelbänke hin zur Küste. Das milde Meerklima ist sehr angenehm beim strandwandern. Möwen und andere Vögel sieht man an den Wänden der Steilküste herumfliegen und das Meerwasser schwemmt nie vorher gesehenes Grünzeug an Land, wie man auf einigen Fotos am Ende der Fotoserie sehen kann. 

                                     

Auf dem letzten Foto sieht man die lange Treppe, die zum Strand hinunterführt. Eine andere Treppe ist nur für die reichen Hollywood-Stars, die sich vor den Blicken anderer Besucher scheuen. Die Brandung lädt eigentlich zu einem erfrischenden Bad im Pazifik ein, jedoch war das Wasser im Februar 2014 eiskalt.  

Fragen? willi179@web.de  

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden! 

So wird richtig vorgeplant

Meine Buchempfehlungen für Amerika

Das passende Hotel fürMalibu gibt es hier

Den passenden Mietwagen für Malibu gibt es hier

Hier geht es weiter nach Hollywood 

Hier geht es zurück zu allen 30 Berichten in Südkalifornien

Hier geht es weiter in den Yoshua Tree Nationalpark in Südkalifornien

Hier geht es weiter zu den Wanderungen bei Palm Springs in Südkalifornien

Die schönsten Strände der Welt