In den alten Filmstudios Western Leone bei Almeria 

Dieses Filmstudio an der A-92 befindet sich genau wie anderen beiden Filmstudios Fort Bravo und Oasis nördlich von Almeria in der Wüste von Tabernas. Im trockenen Wüstenklima blieben die Filmaufbauten weitgehend gut erhalten, obwohl die Filme in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts gedreht wurden.

Der Eintritt kostete im Oktober 2015 stolze 11 Euro. Die Angestellen waren etwas schrullig und mißtrauisch. Die Kasse ist vom Gelände der Filmstudios ein bißchen weit weg. Und da ich morgens der erste zahlende Besucher der Studios war, quakte mich innendrin eine Angestellte schräg an, wie ich denn hier hereingekommen wäre. So ein Blödsinn. Man kommt halt nur durch den offiziellen Eingang hinein oder man müßte ewig und drei Tage durch die Wüste zu Fuß einen großen Umweg nehmen, um sich den Eintritt zu ersparen.

Nach dem Besuch der Warner Brother Studios in Hollywood, und den Old Tucson Studios in Arizona war dies mein dritter Besuch eines Original-Filmstudios.

Meine Fotoserie ist hier unüblicherweise nicht veröffentlicht, da ich nicht weiß, ob ich die Rechte dazu habe, meine privaten Fotos zu veröffentlichen. Gern kann ich aber private Fotos an Interessenten versenden.

In der echten Westernstadt Tombstone/Arizona hat es mir aber wesentlich besser gefallen.

Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Alle Berichte in Andalusien

Meine Buchempfehlungen für Andalusien

In den Warner Brother Studios

In Tombstone

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!  

Der Spanien-Mietwagenpreisvergleich ist hier: