Die 54 km-Radtour auf der Via Verde Carrilet1 von Olot nach Girona in Nordspanien im September 2016

Im Nordosten Spaniens befinden sich zwei zusammenhängende Vias Verdes-Strecken zwischen Olot und Sant Feliu de Guixols. Die Via Verde Carrilet1 führt von Olot nach Girona und die Via Verde Carrilet2 führt von Girona nach Sant Feliu de Guixols. Sie sind nur durch die Stadt Girona unterbrochen. Das Abradeln mit dem Fahrrad ist ein besonderes Erlebnis. Vias Verdes heißt auf deutsch "Grüner Weg" und genau so erlebt man auch die Radtour. Vorbei an Wein-Feldern, Obstplantagen, Brombeersträuchern und Wäldern geht es auf der ehemaligen Eisenbahnstrecke mit mäßigen Steigungen und einigem Gefälle mit dem Fahrrad abwärts in Richtung Meer. Die gesamte Strecke ist für Autos gesperrt. Radfahrer haben diese Radwege für sich allein. Ganz selten verirren sich auch mal ein paar Wanderer und Jogger auf dieser Strecke.

Leider gehört die Via Verde Carrilet1 nicht zu den schönsten Vias Verdes-Strecken in Spanien. Die Liste der schönsten Vias Verdes in Spanien gibt es hier unten auf dieser Seite. Wer gerne in Spanien mal Vias Verdes-Strecken abradeln will, sollte diese Strecke auf gar keinen Fall zu Beginn solch einer Unternehmung machen, sondern sich auf jeden Fall eine der 10 Strecken aussuchen, die unten aufgeführt sind. Denn sonst würde man voraussichtlich niemals ein Freund von Radtouren in Spanien werden. Also unbedingt dran denken: Zuerst die Via Verde Ojos Negros, Via Verde de Aceite, Via Verde de la Jara usw. abfahren und dann zum Schluß einmal die Via Verde Carrilet abfahren!

Details zur Strecke erkennt man auf der unten aufgeführten Landkarte. Zu den reinen Kilometerangaben addieren sich dann noch weitere Kilometer, wenn Sehenswürdigkeiten und die Anfahrt zum Hotel mit eingeplant werden sollen.Diese Tagestour startet man besten besten in  Olot und beendert sie in Girona. Dort kann man abends die Stadt erkunden und sich mit Vorräte und Getränke für den nächsten Tag eindecken. Die Via Verde Teil2 von Girona nach Sant Feliu beginnt nicht am Endpunkt der Tour Teil 1 Olot, sondern man muß sich den Startpunkt erst neu suchen.

                                                               

Hier unten findet man jetzt alle drei Vias-Verdes-Bücher. Die Bücher gibt es meines Wissens leider zwar auf spanisch; sie sind aber elementar wichtig für das Zusammenstellen einer Tour. Meines Wissens nach gibt es diese Bücher nur mit spanischer Sprache. Die dort drin beschriebenen Wege sind leider auch nicht nach Nordspanien, Südspanien und Zentralspanien geordnet, sondern willkürlich gemischt. Aber bessere Informationen gibt es wohl leider noch nicht. Diese Bücher erscheinen auf den ersten Blick etwas teuer zu sein. Sie sind es aber wert, da man mit Hilfe dieser Beschreibungen immer wieder auf neue Ideen kommt.  

 

In Teil 1 der o.g. genannten Bücher sind u.a. die Vias Verdes de la Campina, Via Verde Carrilet1 und die Vias Verde de la Terra Alta beschrieben.

In Teil 2 der o.g. genannten Bücher sind u.a. die Vias Verdes del Aceite, Via Verde Carrilet2 und Vias Verdes de la Subbetica und die Vias Verdes de Ojos Negros beschrieben.

In Teil 3 der o.g. genannten Bücher sind u.a. die Vias Verdes de La Val de Zafan und Vias Verdes de Baix Ebre und viele  nordspanische Vias Verdes beschrieben.

Via Verde Carrilet Teil2 von Girona nach Sant Feliu

Liste der schönsten Vias Verdes in Spanien - Top10

Alle 35 Berichte an Spaniens Ostküste zwischen Barcelona und Alicante

Das passende Hotel für Girona und Sant Feliu gibt es hier

Die schöne Wanderung auf dem Cami de Ronda nördlich von Sant Feliu

   So wird richtig vorgeplant

Der GPS-Track kann hier kostenlos heruntergelden werden: