In Rumänien an Ostern 2019 unterwegs

Meine erste Reise nach Rumänien führte mich zu einigen der bedeutensten Sehenswürdigkeiten des Landes. Es ist zum einen das Schloß von Graf Dracula in Transsilvanien und das Bärenreservat Zarnesti. Auf dem Weg vom Flughafen Bukarest zu meinem Hotel in Poina Brasov liegt diese wunderschöne Kirche:

   

Mein Hotel in Poina Brasov war das The House of Dracula Hotel. Dies ist ein wunderschönes Hotel mit leckerem Frühstücks-Bufett. Hier gab es morgens unter anderem immer leckere gebratene Steinpilze. Dies bleibt auch für immer meine kulinarische Erinnerung an Rumänien, denn zu Hause gibt es bei mir seitdem an den Wochenenden neuerdings auch morgens gebratene Pilze. Jedoch sind dies jetzt immer Champignons und leider keine Steinpilze.

   

Die schwarze Kirche in Poina Brasov:

 

Zum Thema Essen und Trinken: Vielerorts nutzte ich Subway-Sandwich-Läden. Die mit viel frischem Salat belegten Sandwiches geben reichlich Vitamine für einen anstrengenden Tag in Poina Brasov, Bran und Umgebung. Abends dann deftiges und fettes Restaurant-Essen in Poina Brasov war nicht so mein Ding. Auch das bei Tripadvisor hochgelobte Essen im Burger-Restaurant in Brasov entpuppte sich als schlichte Hausmannskost. Das in Poina Brasov servierte Ursus-Bier war noch das beste Restaurant-Erlebnis in Rumänien:

Eine schöne einsame Kurzwanderung war bei Poina Brasov möglich. Viele Frühlings-Schönheiten blühten hier geschützt in einem Winkel. Nicht so schön waren Dreck, Müll und Reste von einigen illegalen Grill-Abenden am Wanderweg entlang, wie man teilweise auf dem dritten Bild sehen kann.

                   

Weithin sichtbar ist die Ruine der Bauernburg Rosenau (Raznov). Hier mußte ich natürlich auch noch eine kleine Runde drehen, obwohl ich vorher ja schon das Schoß von Graf Dracula in Bran besichtigt hatte:

                         

 

 

Graf Draculas Schloß in Bran
Im Bärenreservat Zarnesti
Schluchtenwanderung bei Zarnesti
Allgemeines, Essen und Trinken

Es waren wundervolle Tage und ich hatte viel Spaß. Ich muß unbedingt mal im Sommer wiederkommen!

Der Rumänien-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

  

 Fragen? willi179@web.de  

Alle Berichte dieses Roadtrips in Rumänien 2019

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!    

Ich selbst buche fast immer meine Unterkunft bei booking.com und die Reservierung hat bisher jedesmal funktioniert. Probiert es aus und macht es so wie ich, dann klappt es sicherlich auch mit der Unterkunft. Klickt einfach hier unten den Link an und reserviert. Für diesen Roadtrip hatte ich meine Unterkunft, das Hotel The House of Dracula Hotel in Poina Brasov hier reserviert.

Booking.com  

 

 

 

/ir