Hoch hinauf auf den Montana Blanca, dem dritthöchsten Berg der kanarischen Inseln im Oktober 2021 auf Teneriffa 

Diese Bergwanderung war meine zweitschönste Wandertour auf Teneriffa. Noch nie bin ich morgens auf Meeresspiegel-Niveau aufgewacht und dann tagsüber auf 2748m hochgewandert. Okay, dawischen lag natürlich noch eine Autofahrt hoch die Berge, denn der Startpunkt der Tour lag in der Nähe der Seilbahnparkplätze am Teide.

Auch diese wunderbare Tour wäre mir beinahe entgangen, denn schwarze Touren aus dem Rother Wanderführer gehe ich fast nie. Wenn man aber die schwarze Tour Nr.78 nur bis zur Montana Blanca geht, dann ist es keine schwarze Tour, sondern eine hier gut zu gehende rote Tour. Das es doch eine anstrengende Tour wurde, hing mit der Höhenluft zusammen. Die dünne Luft bereitete mir aber keine gesundheitlichen Probleme.

2,5km westlich der Parkplätze für die Seilbahnauffahrt zum Teide in Richtung El Portillo befindet sich ein Miniparkplatz. Hier startete ich  diese Tour auf breiter Piste bei 2350m Meter über Null. Zu jeder Zeit gab es atemberaubende Ausblicke in die Umgebung. Der Weg führte an den interessant aussehenden schwarzen Teide-Eiern vorbei und endete oben am Mirador mit dem wirklich unglaublichsten Rundblick auf die riesige Caldera unterhalb des Teides. Selbst die Caldera Taburiente auf La Palma finde ich nicht so schön.

Die GPS-Daten sind unten auf dieser Seite.

                                                                     

Die Tour ist als Teil einer Tour im Rother-Wanderführer hier rechts auf dieser Seite beschrieben.

Der Teneriffa-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

  

 Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Alle Berichte auf Teneriffa 2020 und 2021

Teneriffa 2005 

Der GPS-Track:   

Vollbildanzeige

Wenn das Geld mal wieder nicht reicht, dann klickt hier

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!    

Ich selbst buche fast immer meine Unterkunft bei booking.com und die Reservierung hat bisher jedesmal funktioniert. Probiert es aus und macht es so wie ich, dann klappt es sicherlich auch mit der Unterkunft. Klickt einfach hier unten den Link an und reserviert. Für diesen Trip nach Teneriffa hatte ich meine coronasichere Unterkunft auch hier reserviert:

Booking.com