Die Fahrt mit dem Fahrrad vom Flughafen von Sevilla in die City

Man kann auf einem schotterigen und sandigen Radweg direkt ab Flughafen Sevilla in die Stadt fahren, ohne auf der Autobahn zu fahren. Man muß nur am Anfang aufpassen, daß man den exakten Einstieg erwischt, den man aber auf meinen GPS-Daten genau ersehen kann. Man kommt dann nicht mehr mit der Autobahn in Berührung, obwohl man die Autogeräusche noch hört. Im weiteren Verlauf bildet sich ein grün bemalter Radweg stadteinwärts. Der Weg ist nicht beschildert.

Es gibt meines Wissens nach nicht allzuviel Reiseliteratur zum Fahrradfahren in Spanien. In meinen, auf spanisch geschriebenen Fahrradbüchern der  Vias Verdes sind folgende Touren in der Nähe von Sevilla beschrieben:

In Teil 1 der rechts genannten Bücher sind u.a. die Via Verde de la Campina, Via Verde de Rio Tinto und die Via Verde de la Sierra beschrieben, die sich im Großraum Sevilla befinden.

Auch die Via de la Plata beginnt in Sevilla.

Meines Wissens gibt es zur Zeit keine andere Möglichkeit, als selbst vom Flughafen in die Stadt zu radeln. Mit einem eventuellen Großraumtaxi oder öffis habe ich keine Erfahrungen. 

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!

 

Fragen? willi179@web.de

Meine Buchempfehlungen für Sevilla und Andalusien

Der Sevilla-Mietwagenpreisvergleich ist hier:

    

Hier sind einige andere Berichte in dieser Region:

Sevilla 2011

Cordoba 2011

Granada 2011

Das beste Fischrestaurant in Andalusien 2013

Sevilla im Jahr 2009 und Juni 2011 und Juni 2013

In Cadiz und in der afrikanischen Exklave Ceuta 2009

Die Fahrradtour zum Castillo in Niebla Juni 2013

Hier sind alle meine Reiseberichte in Andalusien