In der antiken römischen Stadt Italica bei Sevilla

Italica ist heute eine extrem gepflegte Parkanlage in der Nähe von Sevilla. Der Eintritt im Juni 2013 war für mich frei. Italica liegt am nördlichen Stadtrand von Santiponce und besitzt das drittgrößte Amphitheater. Die Via de la Plata führt in der Nähe vorbei und auch die Via Verde de Italica soll in der Nähe liegen. 

Italica ist eine uralte römische Stadt, in der mit Trajan und Hadrian zwei der größten römischen Kaiser geboren wurden. Heute ist die Ruinenstadt leider nur noch eine sehr gepflegte Parkanlage mit allerdings einigen original erhaltenen großflächigen Mosaiken.

Prädikat: Der Besuch ist echt empfehlenswert.

                                           

Meine Buchempfehlungen für Italica

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!  

Fragen? willi179@web.de

Hier sind einige andere Berichte in dieser Region:

Sevilla 2011

Cordoba 2011

Granada 2011

Das passende Hotel für Sevilla gibt es hier. Den passenden Mietwagen für Sevilla gibt es hier.

Das beste Fischrestaurant in Andalusien 2013

Sevilla im Jahr 2009 und Juni 2011 und Juni 2013

In Cadiz und in der afrikanischen Exklave Ceuta 2009

Die Fahrradtour zum Castillo in Niebla Juni 2013

Hier sind alle meine Reiseberichte in Andalusien