Im botanischen Garten von London

Der beindruckende Treetop Walkway in Kew Royal Botanical Gardens ist das Highlight im botanischen Garten von London. 18m über der Erde verläuft der relativ sicher wirkende  Baumwipfelweg. Hoch hinauf auf den Pfad gelangt man per Rundblick-Fahrstuhl oder über Treppenstufen. So etwas haben nur richtige Weltstädte wie z.B. Singapur und London.

Weitere Attraktionen sind das große Palm House mit Galerie-Gang in luftiger Höhe und mit dem Tiefgeschoß, welches Aquarien mit seltenen Wasserpflanzen enthält. Das Palmenhaus enthält unzählige seltene Pflanzen aus aller Welt.

2018  soll das riesige beeindruckende altehrwürdige Temperature House restauriert sein. Dann werde ich wieder Kew besuchen.

Die große Pagode war im November 2014 bei meinem Besuch leider verschlossen. Ich wäre gern die Wendeltreppe hinauf gegangen.

Ansonsten sind große Flächen der sehr gepflegten Gartenanlage mit englischen Rasen bepflanzt. Zwischen den Bäumen und auf den zahlreichen Bänken kann man sich gut vom Lärm der großen Stadt erholen. Der große japanische Garten ist auch im November sehr sehenswert. Auf dem letzten Foto treffe ich das Niedersachsenross aus Hannover direkt vor dem Eingang des Glashauses.

                                                                 

Alle Einzel-Berichte in London



Die Highlights meines zweiten Aufenthalts in London:

Nr.1: Der Gasboden auf der Tower-Brigde wurde erst im November 2014 für das Publikum eröffnet und ist nur für Schwindelfreie geeignet. Der Eintritt koste im November 2014 neun Pfund.

Nr.2: Der Tree Top Walk im Kew Royal Botanical Garden ist auch nur etwas für schwindelfreie Gäste.

Nr.3: The Mousetrap - Das Theaterstück von Agatha Christie ist immer noch absolut empfehlenswert. Seit 62 Jahren läuft das Stück in Soho.  

Fragen? willi179@web.de  

So wird richtig vorgeplant 

Das passende Hotel für London gibt es hier

Andere Berichte in England


Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden! 

Zum Auffrischen der englischen Vokabeln empfehle ich mein Englisch-Lernbuch hier. Es enthält neben einigen Geschichten auch verschiedene einfache und schwierige Übungen.

Der Treetop-Walkway in Singapur